Wie kann man sich um seine Gelenke kümmern?

0
Rate this post

Die Gelenke sind Bindeglieder zwischen knochenoberteilen, die durch das Bindegewebe verbunden sind. Je nach den Unterschieden bei Mobilität und Wanderung sind Sie in:

  • bewegliche Gelenke wie Schulter, Ellbogen, Knie;
  • halbmobile Gelenke: wie die zwischen den Wirbeln;
  • feste Gelenke, wie die zwischen den Schädelknochen.

Unser Körper hat etwa 360 Gelenke, die unser Skelett zu einer Maschine von unglaublicher Komplexität und Vielseitigkeit machen.

Wie sind die Arthrolon Gelenke strukturiert?

Der Intra-Gelenkraum besteht aus mehreren Elementen.:

  1. die synoviale Membran: eine dünne bindemittelmembran, die vollständig die Gelenkkapsel und den Gelenkteil des Knochens hat. Es besteht aus Endothelzellen, die auf ein Bindegewebe aus Fibrose gelegt werden. Er ist auch Teilstücke und Sehnen. Diese Membran enthält die Synovia (oder Synovialflüssigkeit), eine fadenförmige Substanz, die dazu dient, die Gelenke zu schmieren.; 
  2. Gelenkknorpel: die gelenkmembran hat eine Dicke von 0,2 bis 6 mm. Knorpel erleichtern die gegenseitige und weichere Übereinstimmung der Gelenke und verringern deren Abnutzung bei physiologischen Beanspruchungen und Mikrotraumen. Es besteht aus hyalingewebe, das reich an Kollagenfasern, Proteoglykanen und Chondrozyten ist.

Die Knorpel sind daher für die Gesundheit und das Leben der Knochen von großer Bedeutung, da sie die Reibung zwischen den Knochen verringern und sie schützen. Arthrolon – es eines der besten Produkte für Probleme wie Arthrose.

Wenn der Organismus keine trophischen und gesunden Knorpel hat, wird es sehr schwierig, körperliche Arbeit zu leisten, und es werden starke Gelenkschmerzen festgestellt. Mit zunehmendem Alter wird die Regeneration Arthrolon dieses sehr wichtigen Gewebes für den Organismus immer komplizierter, und die nahrungsintegration der Nährstoffe, die Knorpel bilden, ist von strategischer Bedeutung.

Sport und Gelenke

Die Gelenke derjenigen, die intensiv sport treiben, werden ständig gestresst: jede sportliche Geste an sich führt zu einer intensiveren Nutzung des Körpers, und dies spiegelt sich auch in den Gelenken wider. Darüber hinaus sind die Gelenke manchmal aufgrund fehlender geeigneter Heizung, zu langer und schwerer Übungen, falscher Übungen und unzureichender Erholungszeit Verschleiß-und Traumata ausgesetzt. Dies führt zu ständigen Schmerzen, an die sich der Sportler gewöhnt oder regelmäßig mit Schmerzmitteln sediert, die die Ursache des Symptoms nicht beseitigen können. Außerdem verschlimmern Sportler ihre Situation, wenn Sie weiterhin unter diesen Bedingungen trainieren. Zusätzlich zu den Schmerzen haben die Gelenke häufig Schwellungen (verursacht durch Flüssigkeitsretention) und einen klaren Entzündungszustand.

Der ernährungsaspekt

Um diese Probleme in angemessener Weise anzugehen, ist es unbedingt erforderlich, die Ursache des Symptoms zu beseitigen, Fehler in der Sportpraxis zu vermeiden und die Nährstoffzufuhr für die Knorpel-Trophäe zu gewährleisten, um die Verschlechterung des Symptoms deutlich zu verzögern.


Eine gute Zufuhr von Kollagen und Glykoproteinen ist hilfreich, um die Verringerung des intra gelenksalen Raums zu verlangsamen und die Gelenke wirksam zu halten. Lebensmittel enthalten jedoch nicht immer genügend Nährstoffe, um den tatsächlichen Bedürfnissen eines Sportlers gerecht zu werden, so dass die endogene regeneration dieses Gewebes verlangsamt werden kann.

Integration der Gelenke

Der Ansatz der nährstoffintegration ist nicht nur schmerzlos, sondern hat sich auch als besonders nützlich erwiesen, um Gelenkschmerzen zu lindern und eine optimale gelenkeffizienz zu gewährleisten. Ein guter knorpelzusatz sollte eine hohe Dosis an Nährstoffen enthalten, die für die Rekonstruktion dieser Gewebe nützlich sind. Darüber hinaus kann es nützlich sein, Bromelin, ein Nährstoff, der die Auflösung von ödematösen und entzündlichen Zuständen fördert, zu kombinieren, da es häufig erst bei Auftreten von Schmerzen und Entzündungen mit der Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln dieser Art beginnt.

Die Knorpel-Freunde

In der am meisten akkreditierten wissenschaftlichen Literatur wird eine Reihe von Nährstoffen beschrieben, die eine echte gelenknahrung erzeugen können. Nachstehend sind diejenigen aufgeführt, die sich positiv auf das Wachstum und die Gesundheit von Knorpel auswirken.

Glucosamin: es ist ein aminzucker, der Vorläufer der glycosylat-proteinsylat-Synthese ist. Viele wissenschaftliche Erkenntnisse haben gezeigt, dass eine regelmäßige Ergänzung der knorpelgewebetrophierung helfen kann.

Es ist hauptsächlich in der Schale von Krebstieren und Arthropoden vorhanden. Darüber hinaus gibt es mehrere klinische Hinweise auf die Verwendung von Glucosamin in der Behandlung von Osteoarthrose, die darauf hindeuten, dass Glucosaminsulfat wirksamer ist als Glucosaminhydrochlorid.

Bromelin: ein proteolytisches EnzymChondroitinsulfat: es ist ein glycosaminoglykan (GAG) und bildet in Proteinen ein proteinoglykan (ein Bestandteil von Gelenkknorpel). Chondroitinsulfat ist ein wichtiger struktureller Bestandteil des Knorpel und verleiht ihm fast den gesamten Druckwiderstand.

Zink-Gluconat: es ist ein Mineral in Muskeln und Leber und ist integraler Bestandteil von Knochen und Zähnen. Es erfüllt verschiedene biologische Funktionen, die die Wirkung einer Vielzahl von Enzymen ermöglichen. Darüber hinaus bestätigen jüngste wissenschaftliche Erkenntnisse die Wirksamkeit dieses Minerals bei der Bekämpfung von Entzündungserscheinungen im Allgemeinen und bei der Stärkung des Immunsystems.

Bromelin: ein proteolytisches Enzym, das eine drainierende, entzündungshemmende und antihedematöse Funktion ausübt und die Entfernung überschüssiger Flüssigkeiten erleichtert.

Fluid Motion® ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das durch die Synergie zwischen Glucosamin und Chondroitinsulfat hergestellt wird. Das Produkt kombiniert auch Spurenelemente (Zink und Kupfer), die wichtige Eigenschaften haben, um die physiologischen Prozesse zur Wiederherstellung des knorpeltrophismus und zur Verringerung von Entzündungserscheinungen zu unterstützen. Fluid Motion® liefert Bromelin, das besonders wirksam bei der Behandlung von weichteilentzündungen und der Auflösung von ödematosität und Schwellungen ist.

Gesundheit
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here